Blog

Staring Girl bei den Hamburger Küchensessions

27. JANUAR 2018 by jens

„In einem Bild“

Marc Bartusch komponiert tolle Bilder. So wie andere Menschen Lieder. Zum Beispiel für uns hier drinnen in der Küche. Das erledigt Marc sehr unaufgeregt und leise. So auch jüngst, als unsere tollen KOMBÜSE-Labelmates Staring Girl in der Küche Platz fanden.  Staring Girl arrangieren tolle Lieder. So wie andere Menschen Bilder.  Zum Beispiel für dich dort draußen.  Das schaffen Staring Girl sehr unaufgeregt und leise. Sparen dabei aber nicht mit Dissonanzen im passenden Augenblick.

Der Clou, die Pointe, die Brücke, der … oje, Fun-Fact: Staring Girls kommendes Album hört auf den Titel: „In einem Bild“. Was natürlich totaler überaus charmanter Quatsch ist, weil das ganze Werk ja so unendlich viele Perspektiven einnimmt. Aber wir schweifen ab. Ihr Titelstück jedenfalls könnte aus der Sicht einer Drohne auf deine Stadt schauen. Ja, Drohne. Ihr erinnert euch an die Küchenzeilen#2?

Ganz besonders gefällt uns übrigens die Anordnung der Handtücher auf dem nachmittäglichen Stillleben hier. Horizontal und vertikal. Wie ein zufälliges Koordinatenkreuz. Und Kabel. Wie Wege, die sich kurzschließen. Vielleicht findet ja auch ihr eine Begegnung mit dem bald beginnenden Staring Girl-Album-Crowdfunding? Wir bilden uns ein: Ihr schafft das. In großer Vorfreude, Deine Hamburger Küchensessions.

Hier geht’s zu den Fotos (c) Marc Bartusch.

Hier geht’s zu den Videos.